Hochzeits- und Eventfotografie

 

Einen der wichtigsten Tage im Leben bildlich festzuhalten ist eine große Verantwortung für den Fotografen. Bei der Hochzeitsfotografie ist es wichtig, als Fotograf im Hintergrund zu agieren und dennoch im richtigen Moment möglichst alle natürlichen Emotionen einzufangen, die diesen besonderen Tag widerspiegeln. Es gibt auch die Möglichkeit der inszenierten Fotografie, bei der die typischen Familien- und Gästeporträts zum Einsatz kommen. Die Hochzeitsfotografie mit ihren typischen zeremoniellen Elementen wie Trauung, der Tausch der Ringe und das Bankett folgen zwar einer gewissen Reihenfolge, dem Stil und der Vorstellung des Brautpaares sind jedoch keine Grenzen gesetzt. Es wird jede ganz persönliche Vorstellung berücksichtigt, wie die Fotos wirken sollen und beraten gerne ausführlich zu den Möglichkeiten, sodass das Brautpaar einen entspannten Tag genießen kann.

 

Die Eventfotografie lehnt sich an den Grundsätzen der Hochzeitsfotografie an. Der Eventfotograf agiert auch hier im Hintergrund, um den Ablauf des Events möglichst unverfälscht auf den Fotos festzuhalten. Egal ob Geburtstag, Jubiläum, Konzerte oder sonstige Anlässe. Nach Absprache wird ein Wunschportfolio für das Event gesetzt, so weiß ich als Fotograf, welche Aspekte dem Kunden wichtig sind.